Partnervermittlung aus Polen > Ratgeber > Kultur und Tradition > Polnische Autos - Oldtimer: Fiat 126p, Syrena, Warszawa, Polonez

Polnische Autos - Oldtimer: Fiat 126p, Syrena, Warszawa, Polonez

  • empfehlen:
  • Bei Facebook posten
  • Artikel twittern
  • In den google+

Topliste der tollsten polnischen Oldtimer

Syrena - polnischer Oldtimer,Polonez, Fiat 126 P, Quelle

Die ersten polnischen Autos

Wie sind die polnischen Oldtimer? Jeder von uns kennt Maluch Fiat 126p, Syrenka oder Polonez aus der Zeit der Volksrepublik Polen (PRL). Vielleicht klingt es sonderbar, dass schöne Damen sich in Polen für Autos interessieren, aber es ist wirklich so. Viele Polinnen besitzen Führerschein und sind gute Fahrer! Nach der Statistik aus der Website www.motokobiety.pl steigt die Anzahl der polnischen Frauen zwischen 24 und 35, die Fahrschulen besuchen und dann die Fahrprüfung bestehen. Wenn Sie also nach interessanten Gesprächsthemen mit Ihrer Polin suchen, vielleicht besprechen Sie die tollsten polnischen Auto Marken von Früher?

Fiat 126p - Legende der polnischen Motorindustrie

Manche von diesen Autos sieht man noch ab und zu auf den Straßen. An der ersten Stelle unserer Topliste der tollste polnischen Oldtimer befindet sich gerade Fiat 126p, "Polski Fiat" oder „Maluch“ (Kleiner) umgangssprachlich genannt. Das ist ein sehr kleines Auto des italienischen Herstellers, das man  aber  zuletzt  von ca. 1972 bis 2000 bei FSM in Polen produzierte. Man kann diesen Wagen Legende der polnischen Motorindustrie nennen. In damaligen Zeiten war er nämlich ein Indikator für den sozialen Status :) Es ist merkwürdig, auf welche Art und Weise man so viele Sachen und Leute damit transportieren konnte. Wenn man z.B. auf eine Party mit vielen Freunden fahren wollte, dann gab es kein Problem, ca. 8 Personen mitzunehmen. Man organisierte manchmal sogar Wettbewerbe, die darauf beruhten, dass man eine entsprechende Strategie ausdachte, wie eine maximale Anzahl der Passagieren in das Auto hin einzusetzen. Die Leistung des Motors betrug von 23 PS bei 4800/min (der 594,5 cm³ Motor verbaute man in der sportlichen Version 595 Abarth). Im Jahre 1977 stellte man einen neuen Motor vor, der nach Ausführung bis 24 PS aus 652cm³ leistete.

Witze über den polnischen  Fiat 126p.:

-Wie viele Arbeiter braucht man, um einen Fiat herzustellen?

Zwei. Einer faltet, der andere klebt.

-Was ist ein Fiat auf einem Berg?

Ein Wunder

 - Was steht auf der letzten Seite der Betriebsanleitung eines Fiat?

Der Busfahrplan

-Was ist das kleinste Teil in einem Fiat?

Das Gehirn des Besitzers

-Wie kann man den Wert eines Fiats verdoppeln?

Einfach voll tanken

Syrena - eine polnische Automarke

An der zweiten Stelle unseres Ratings steht Syrena. Dieses Auto wurde von der Fabrik FSO hergestellt. Die Konstruktion wurde von Stanis³aw £ukaszewicz, Stanis³aw Panczakiewicz und Fryderyk Bluemke bearbeitet. Im Jahre 1957 produzierte man auf Probe 100 Stücke. Kurz darauf traf man aber eine Entscheidung, 10 000 Autos jährlich herzustellen. Der Syrena war eine zweitürige Stufenhecklimousine. Anfangs kam ein Zweizylinder-Zweitaktmotor mit 746 cm³ Hubraum mit 27 PS zum Einsatz, dessen Leistung 1961 auf 30 PS erhöht wurde. Ab 1966 wurde ein eigener Dreizylindermotor mit 842 cm³ Hubraum und wahlweise 27 PS oder 39 PS verwendet.

Warszawa - gennant nach dem Produktionsstandort 

An der dritten Stelle wartet schon Warszawa (Warschau) - eine Marke von FSO. Von 1951 bis 1973 wurden über 250 000 Stücke produziert. Das erste Modell M 20 erschien 1951 und war eine Lizenzausgabe des sowjetischen Pobeda. Der Vierzylindermotor leistete aus 2120cm³ Hubraum anfangs 50 PS, später 70 PS. Das Nachfolgemodell 203 erschien im Jahre 1964 mit Stufenheckkarosserie sowie 1967 als Kombi. Es gab auch Modell 210 von 1964 mit einer glatten Stufenheckkarosserie.

(Quelle: de.wikipedia.org)

Polonez - der Name wurde vom Tanz der Polonaise abgeleitet

An der vierten Stelle steht Polonez, den man zwischen 1978 und 2002 produzierte. Am Anfang wollte man, dass er alle Varianten des Modells Fiat FSO 125p ersetzt. Man exportierte diesen Wagen unter verschiedenen Bezeichnungen in viele Länder, so als Celine, Caro und Prima.

Polski Fiat 125p

An der fünften Stelle der tollsten Autos steht der Polski Fiat 125p, der seir dem 28. November 1967 produziert wurde. Eine interessante Tatsache ist, dass es erlaubt wurde, 8 Personen drin zu transportieren. Er hatte einen Ruf der luxuriösen und schnellen Limousine. Wenn es um seinen Motor geht, hatte er zwei oben liegende und von einem Zahnriemen angetriebene Nockenwellen und leistete 90 PS aus 1608cm³ Hubraum.

Nysa - ein polnisches Auto aus der namens gebenden Stadt 

An sechster Stelle lassen wir Nysa stehen. Die Modelle N57-N61, N63, 501, 503, 521/522 basierten auf dem polnischen Personenwagen Warszawa und dem Kleintransporter ¯uk. Generell gesagt war Nysa ein Kleintransportfahrzeug, das sehr praktisch schien. Man benutzte sie z.B. als Polizei- oder Krankenwagen.

Eine Motor-Überraschung für Ihre Polin?

Es ist unglaublich, dass man in den damaligen Zeiten trotz vieler Schwierigkeiten solche einmaligen Autos herstellen konnte, die sich hundertprozentig von den heutigen Wagen unterscheiden. Wenn Sie Lust haben, eins von den oben genannten Autos zu kaufen, um Ihre Frau aus Polen zu überraschen, dann ist es wohl möglich. Es gibt nämlich viele Personen, die diese Autos zu verkaufen haben.

Registrieren Sie sich auf PolishHarmony.de und finden Sie Ihre 'abgefahrene' Polin :)

Vielleicht gibt sie Ihnen grünes Licht? :)

 
Diskutieren Sie über diesen Artikel (2)

Kommentar schreiben
Kommentar schreiben
zzz; 2016-05-23 20:42:13 
Vor dem Krieg wurden auch Kraftfahrzeuge hergestellt. Ein interessanter Beispiel war der CWS T1. Alle Schrauben konnte man nur mit einem Schlüssel lösen.
lu; 2016-05-02 19:33:33 
kennt ihr den Wagen saparostesch. Der wagen ist so gut wie ich das hier geschrieben habe, kommt aus der GUS. Fährt zwar nicht, sieht aber aus wie ein Düsenjäger. Fliegen geht auch nicht. Ein Auto zum angucken.

Jetzt kostenlos testen
* ERFORDERLICH
E-mail:*
Passwort (min. 6 Zeichen):*
Passwort wiederholen:*
Ich bin:*
  Mann piksel für Frauen
Geburtsdatum:*
PolishHarmony.de
Woher kennen Sie uns?
*Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.
Ich möchte den Newsletter abonnieren (Abmeldung jederzeit möglich).
oder
facebook register
Kontakt mit PolishHarmony Team




Hotline: 089 215 58 316
Fax: 089 215 58 316 - 9

PolishHarmony Schritt für Schritt

powered by WEB interface