Partnervermittlung aus Polen > Erfolgsstories > Ehe von Dorota und Wilfried

Ehe von Dorota und Wilfried

Dorota i Wilfried
quote

Als ich Ihre Tränen sah, und sie mich umarmte hatte ich die Antwort.

  • Dorota, 47 JahreKellnerin,
  • Wilfried, 64 JahreSelbständig,
(Alter zum Zeitpunkt des Kennenlernens)
arrow down
 
  • 2012-12-08
    erste Nachricht
    erste Nachricht
  • 2013-01-20
    erstes Treffen
    erstes Treffen
  •  
    Velobung
    Velobung
  • 2013-03-23
    Hochzeit
    Hochzeit
Dorota i Wilfried zdjêcie 1

Kennenlernen einer polnischen Frau

Am 08.12.2012 habe ich Dorota das erste mal gesehen. Im Internet. Bei Polish Harmonie. Schon beim sortieren meiner Favoriten ging mir Ihr Bild nicht aus dem Kopf. Sie war die erste der ich geschrieben habe. Sie war die einzige die mir geantwortet hat. Ihr Profil war ungewöhnlich. Kein Beruf, kein Studium. Aber sie konnte kochen und Backen. Haben uns lange geschrieben. Es war nicht einfach, denn sie konnte nur wenig Deutsch.

Aber es reichte um uns zu verlieben. Nach einem Monat beschloss ich Sie zu besuchen. Sie stimmte zu, und so startete ich meine Reise nach Polen. 859 lange Kilometer mit der Bahn.

Erstes Treffen mit der Dame aus Polen

Wir haben uns nur geschrieben. Nun sollten wir uns begegnen. Zweifel und Ängste plagten mich. Hatten wir doch nur Zeilen ausgetauscht! Wie ist die Wirklichkeit?

An einem eiskalten dunklen Abend stieg ich aus dem Zug. Betrat den Bahnsteig. In meiner Phantasie hatte ich es mir oft vorgestellt. Die erste Begegnung mit Ihr. Wir sahen uns im Halbdunkel, gingen aufeinander zu, fielen uns in die Arme. Die Wärme unserer Körper, festhalten, atmen, das Herz spüren. Selbst in meiner Phantasie war es nicht so schön gewesen wie in dieser kalten Wirklichkeit. Wir konnten uns nicht verständigen und waren doch schon eins.

Dorota blieb bei mir im Hotel. Es war eine wundervolle Nacht voller Liebe und Verlangen, ohne große Worte. Die folgenden Tage waren wie im Traum. Wir bummelten durch die Stadt, um uns dann im Hotel um so mehr wieder aneinander zu wärmen.

Ein geheimnisvoller Ausflug an ein See

Am vierte n Tag mietete ich mir einen Leihwagen und fuhr mit Dorota an einen See außerhalb der Stadt. Es war eiskalt, völlig verschneit, und der See natürlich zugefroren. Sie verstand diesen Ausflug nicht, denn dorthin fuhr man nur im Sommer zum Baden. Ich versteckte am zugefrorenen Ufer eine Flaschenpost. In dieser befand sich mein Heiratsantrag. Dorota fand sie. Öffnete die Flasche. Von weitem sah ich wie sie mit den Beinen stampfte und  ich wusste nicht ob vor Freude oder vor Entsetzen. Als ich Ihre Tränen sah, und sie mich umarmte hatte ich die Antwort.

Drei Wochen später holte ich sie vom Flughafen in Hannover ab. Sie zog zu mir, und am 23.03.2013 haben wir geheiratet.

Ich bin froh und Glücklich sie gefunden zu haben, und wünsche allen noch suchenden auch viel Glück dabei.

Viele Grüße

Dorota und Wilfried aus Hannover

***

Mi 2013-01-09 15:53

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte meine Mitgliedschaft kündigen.
Ich habe durch Ihre Hilfe meine Traumfrau in kurzer Zeit gefunden
(4 Wochen).

Vielen Dank für Ihre Hilfe.
Mit freundlichem Gruß
W

 
Jetzt kostenlos testen
* ERFORDERLICH
E-mail:*
Passwort (min. 6 Zeichen):*
Passwort wiederholen:*
Ich bin:*
  Mann piksel für Frauen
Geburtsdatum:*
PolishHarmony.de
Woher kennen Sie uns?
*Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.
Ich möchte den Newsletter abonnieren (Abmeldung jederzeit möglich).
oder
facebook register
Kontakt mit PolishHarmony Team




Hotline: 089 215 58 316
Fax: 089 215 58 316 - 9

PolishHarmony Schritt für Schritt

powered by WEB interface