Partnervermittlung aus Polen > Aktuelles > Deutsche und Polen und Ihre Werte

Deutsche und Polen und Ihre Werte

  • empfehlen:
  • Bei Facebook posten
  • Artikel twittern
  • In den google+

Deutsche sind pragmatisch, Polen halten an Regeln und Tradition

Laut Prof. Geert Hofstede Studie ist die deutsche Gesellschaft pragmatisch und die polnische normativ ausgerichtet.  Doch trotz der gravierenden Unterschiede, herrscht während der Weihnachtszeit meistens in deutsch-polnischen Beziehungen Harmonie und Zufriedenheit. Weihnachten in Polen wird als Familienfest groß gefeiert. In Deutschland hat Weihnachten auch große Tradition. Doch groß ist relativ so wie Traditionen sind in jedem Land unterschiedlich. Viele deutsch-polnische Paare stellen in Dezember fest wie verschieden Ihre Kulturen und Einstellung zu diesem Fest sind.
Werte Vergleich Polen Deutsche

Deutsch - polnische Ehen feiern glückliche Weihnachten, wie geht das?

Wissenschaftliche Erklärung der Mentalitätunterschiede zwischen Deutschen und Polen.Prof. Geert Hofstede hat 6 Kulturdimensionen untersucht: Machtdistanz, Individualismus, Maskulinität, Ungewissheitsvermeidung, langfristige Ausrichtung (Pragmatismus) und Genuss. Deutsche und Polen scheinen auf den Skalas Pragmatismus und Genuss erhebliche Unterschiede aufzuweisen. Trotzdem melden sich viele deutsche Männer bei der polnischen Partnervermittlung um eine polnische Frau. Lernen Sie Ihre polnische Frau kennen, melden Sie sich an bei Partnervermittlung polnische Frauen

Deutscher Pragmatismus in Zahlen

Deutschland mit dem Ergebnis von 83 Punkten (Prof. Geert Hofstede Skalas) ist eine pragmatische Gesellschaft. Mit Pragmatismus einer Kultur beschreibt Prof. Hofstede inwieweit eine Kultur traditionelle Werte langfristig relativiert. Pragmatische Gesellschaften sind hauptsächlich zukunftsorientiert und sparsam. Ihre Anstrengungen in Bildung stellen einen Versuch dar, sich auf die Zukunft vorzubereiten. Man ist damit einverstanden, dass Ergebnisse länger auf sich warten lassen. Traditionen werden den Bedingungen der Gegenwart angepasst. 

Polen repräsentieren die normative Denkweise

In Polen werden dagegen Traditionen mit großem Respekt behandelt. Polen ist hier mit einer geringen Anzahl von 38 Punkten auf der Studien Skala eher normativ eingestellt.  Polen sind sehr traditionell, was viele Beispiele und die Studie von Prof. Hofstede bestätigen. Beim Verzicht auf  Weihnachtstraditionen machen Polen, insbesondere polnische Frauen nur wenige Ausnahmen. Egal, wo sie mittlerweile in der Welt leben, versuchen sie alle Regeln und Bräuche zu erhalten. Das kann für den deutschen Partner etwas ungewohnt vorkommen. Für eine pragmatisch eingestellte Person sind Traditionen zwar schön aber anpassbar. Genau das sind sie nicht für unser Nachbarland - Polen.

Wie funktionieren dann eine deutsch – polnische Ehe?

Offenheit und Anpassungsfähigkeit der Deutschen siegt

Polinnen sind die beliebtesten Lebensgefährtinnen der Deutschen in Deutsch - polnische Ehen. Prof. Hofstede liefert mit seiner Studie auch eine Antwort auf die Frage, wie deutsch - polnische Ehen funktionieren können. Die Offenheit der deutschen pragmatischen Kultur auf Neues und die Anpassbarkeit der Traditionen führt dazu, dass der deutsche Mann in einer deutsch-polnischen Beziehung die neuen Bräuche meist positiv aufnimmt. Die generationsübergreifende Familienbindung in Polen, der Fleischverbot am Heiligabend, das Vorlesen der Bibel am Weihnachtstisch, das Teilen der Weihnachtsoblate unter den Familienmitglieder und die Mitternachtsmesse sind die meisten Traditionen, die für die deutschen Männer gewöhnungsbedürftig sind, die er aber schön findet.

Außerdem schätzen Polinnen deutsche Fürsorge, Zuverlässigkeit und Sparsamkeit. Doch die Partnerschaft wäre zu einseitig wenn sich nur der Mann anpassen müsste. Die polnischen Frauen lernen von Ihrem deutschen Partner vor allem das Sparen, die Gemütlichkeit und die Geduld bei der Erwartung von Ergebnissen. Gemütlichkeit ist mit Genuss zu verstehen auf gleicher Ebene wie sorgenfreies Leben und erotische Liebe. Der Mann lernt, dass es Spaß macht andere reichlich zu beschenken, die Frau lernt, dass auch weniger manchmal mehr ist. Die Sparsamkeit des Mannes wird Anfangs oft als Geiz gedeutet und weniger Charmant aufgenommen. Mit der Zeit wird jedoch diese Eigenschaft zur Tugend des Mannes in den Augen der Polin.

Typische Werte polnischer Frauen: Familie, Glaube, Ehre und Patriotismus

PolishHarmony.de liefert auch eigene Ergebnisse zum Thema Lebenswerte bei den Deutschen und den Polen, da die online Partnervermittlung Partner über einen Test und Matching Verfahren und dessen Ergebnisse verfügt. Bei den Polinnen werden laut Partnervermittlung aus Polen wiederum Familie, Glaube, Ehre und Patriotismus höher bewertet - jeweils um 1 Prozent Punkt höher als bei den deutschen Männer. Diese Zahlen bestätigen den Profesors Hofstede Wertunterschied zwischen polnischem Normativismus und dem deutschen Pragmatismus. Werte wie Patriotismus, Glaube und Ehre sind stark in der Geschichte Polens und dessen Traditionen verankert, an denen die Gesellschaft stark hängt. Nicht zu vernachlässigen sind für polnische Frauen auch Werte, die oft in agrar- und nicht industrialisierten Gesellschaften häufiger vorkommen wie Einfallsreichtum und Weisheit. Von diesen Werten geprägt scheinen die polnischen Frauen dem deutschen Mann gut zu gefallen.

Ehrlichkeit, Treue und Familie verbinden Polen und Deutsche

Auch hier zeigt sich deutlich, dass bei den deutschen Männern die langfristige Ausrichtung im Vordergrund steht. Zum Glück für die Liebespaare benoten genauso Deutsche wie Polen Ehrlichkeit, Treue und Familie und Loyalität sehr hoch. Bei Frauen mit 9% für Treue und 8% für Ehrlichkeit und bei den Männern mit 11 % für Treue und Ehrlichkeit, sind es die Werte, die die Paare und Ihre Zusammengehörigkeit schweißt. Diese Angaben basieren auf Daten von über 18.000 polnischen Frauen, und bei über 5000 deutschen Männern, die in der Partnervermittlung den Psychologischen Partnertest gelöst haben.

In Deutsch - polnischen Beziehungen die Basis der Werte deckt sich

Was sich anfangs als große Unterschiede darstellt, kann in deutsch-polnischen Beziehungen als eine tolle Ergänzung gewertet werden und die Beziehung ankurbeln. Hauptsache die Basis der Werte deckt sich. Die Regel des Gebens und Nehmens gilt jetzt in der Weihnachtszeit besonders stark. Lasst uns denn an dem deutsch-polnischen, mit viel wenigen als den laut der polnischen Tradition 12 Speisen, gedeckten Weihnachtstisch glücklich FROHE WEIHNACHTEN und WESOLYCH SWIAT rufen.

 
Diskutieren Sie über diesen Artikel (0)

Kommentar schreiben
Kommentar schreiben

Jetzt kostenlos testen
* ERFORDERLICH
E-mail:*
Passwort (min. 6 Zeichen):*
Passwort wiederholen:*
Ich bin:*
  Mann piksel für Frauen
Geburtsdatum:*
PolishHarmony.de
Woher kennen Sie uns?
*Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.
Ich möchte den Newsletter abonnieren (Abmeldung jederzeit möglich).
oder
facebook register
Kontakt mit PolishHarmony Team




Hotline: 089 215 58 316
Fax: 089 215 58 316 - 9

PolishHarmony Schritt für Schritt

powered by WEB interface