Partnervermittlung aus Polen > Ratgeber > Mentalität > Fettnäpfchen bei den Polen

Fettnäpfchen bei den Polen

  • empfehlen:
  • Bei Facebook posten
  • Artikel twittern
  • In den google+
Fettnäpfchen und Tabus in Polen

Fettnäpfchen, die man in einer deutsch-polnischen Beziehung meiden sollte.

So harmonisch eine deutsch-polnische Beziehung auch sein mag, so schnell kann sie auch zerbrechen, wenn man bestimmte empfindliche Punkte nicht beachtet. Jedes Land und jede Kultur hat seine Liste an Fettnäpfchen, die man besser meiden sollte. Die polnische Liste ist in diesem Fall nicht unbedingt kurz. Es kann daran liegen, dass polnische Frauen vielleicht noch stärker wie die polnischen Männer etwas sensibel auf bestimmte Themen reagiert. Teilweise liegt es am historischen Hintergrund und teilweise an der starken Bindung zu Traditionen. Wenn man mit einer polnischen Frau liert ist, schlagen wir vor, diese Themen in den ersten Gesprächen zu meiden oder sich langsam her anzutasten, um die Meinung der Dame zu diesen Themen zu erfahren.

Peinliche Themen und Tabus bei polnischen Frauen

Das Sensibelchen Nummer 1: Der polnische Papst Johannes Paul II.

Unabhängig davon, ob man mit einer gläubigen oder nicht-gläubigen Polin zu tun hat – dieses Thema ist immer sehr brisant. Alle Polen lieben ihren Papst und sind sehr stolz auf ihn. Wenn man über ihn schlecht spricht oder sogar beleidigt, wird man sofort aufs Abstellgleis gestellt. Auch ein Vergleich mit dem deutschen Papst Benedikt dem XVI. könnte schlecht für den Vergleichs-Macher enden. Also entweder lobt man ihn den polnischen Papst oder man lässt das Thema unberührt.

Das Sensibelchen Nummer 2: Katholizismus in Polen.

90% der polnischen Bevölkerung gibt an, zu der katholischen Kirche anzugehören. Wenn auch immer mehr der Polen sich von der Kirche abwenden, ihre Denkweise und Lebensart sind weiterhin sehr mit der Tradition der Kirche verbunden. Was bedeutet das für Sie? Möglicherweise wird Ihre Partnerin am Sonntag in die Kirche gehen wollen, wird darauf Wert legen, Beichte abzulegen, Ostern besonders religiös zu feiern, vielleicht sogar an Freitagen kein Fleisch zu essen oder last but not least kirchlich zu heiraten. Wenn Sie sich darüber lustig machen oder sich gegen den Wunsch ihrer polnischen Partnerin stellen, könnte es Schwierigkeiten geben.  Lesen Sie mehr hier Katholisches Land Polen.

Das Sensibelchen Nummer 3: Fußball, Poldi, Klose und Co.

Den Polen ist es bewusst, dass sie zum Thema Fußball sich nicht mit den Deutschen messen können. Doch sie suchen in jedem Bereich etwas, auf sie stolz sein können. Deshalb werden alle Spieler der deutschen Mannschaften oder der deutschen Klubs, die nur irgendwie eine polnische Herkunft haben könnten, als polnische Fußballer anerkannt. Von sehr engagierten Fußballfans könnte man sogar zu hören bekommen, dass Deutschland es ohne der polnischen Spielern nie soweit geschafft hätte. Am besten Sie akzeptieren das so. Glauben Sie mir, sie möchten weitere Diskussionen zu diesem Thema nicht führen oder können nur hoffen, dass ihre polnische Partnerin kein Fußball schaut. Mehr zu diesem Bereich hier: Auf diese Sachen sind Polen stolz.

Das Sensibelchen Nummer 4: Polnische Schimpfworte:

Viele Deutsche präsentieren ihrer ausgewählten Dame stolz ihren gelernten polnischen Wortschatz, den sie meist von polnischen Kollegen gelernt haben. Wenn es Ihnen bewusst ist, dass der Wortschatz aus vielen polnischen Schimpfwörter besteht – dann lassen Sie es lieber. Eine Polin sucht meistens einen gut erzogenen Mann, der weiß, wie man sich bei einer Frau benimmt. Polnische Schimpfwörter kennt sie zu genüge aus ihrer polnischen Erfahrungen. Sollten Sie jedoch andere Wörter lernen, können Sie sie ruhig damit beeindrucken. Es wird sie sehr erfreuen.

Das Sensibelchen Nummer 5: Tür aufhalten und die gute alte Kinderstube.

Ja, sie lesen richtig. Die polnische Frau möchte, dass man ihr die Tür aufmacht, hilft bei Mantel anziehen und vor allem dass man sich nicht an der Tür vorbei drängelt und vielleicht sogar den Regenschirm für sie hält. Das ist sie gewohnt von zu Hause und sie möchte nicht darauf verzichten. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, tun sie es einfach. Sie werden unter den deutschen Männern positiv auffallen und es wird so vieles vereinfachen. Sollten Sie eine Ausnahme-Dame finden, die das nicht mag –wird die es Ihnen sagen. Hier mehr über Frauenrollen in Polen. Gleichberechtigung der Frauen in Polen und in Deutschland.

Das Sensibelchen Nummer 6: Witze über Polen.

Es gibt tatsächlich sehr viele Witze über Polen, aber die meisten beziehen sich auf den Autodiebstahl. Die meisten der Witze sind in Polen auch schon bekannt. Die Polen lachen zwar viel und gerne, doch sie mögen es nicht, wenn man als deutscher Witze erzählt, die den Polen schlecht darstellen. Sie arbeiten hart daran ihren Ruf zu verbessern. Witze über Autodiebe zeigen nur, dass Sie nicht bemerkt haben, dass die Polen sich weiterentwickelt haben. Sie werden vermutlich ebenso keinen Witz über den 2. Weltkrieg hören wollen?! Also, es lohnt sich darauf zu verzichten, bevor die Stimmung schnell in den Keller wandert. Lesen Sie mehr über Witze über Polen und Deutsche.

Kennenlernphase mit polnischer Frau

Diese oben genannten Sensibelchen - Tipps gelten natürlich hauptsächlich für die Kenneinlernphase. Es wird nicht von Ihnen erwartet, dass Sie sich der polnischen Frau komplett anpassen, sondern, dass Sie wissen, mit wem Sie zu tun haben. In einer gut funktionierenden Beziehung müssen sich beide Seiten etwas anpassen. Jeder bringt in die Beziehung seine Eigenarten. Diese sollten voneinander akzeptiert und respektiert werden.  Wir wünschen Ihnen viel Glück bei der Suche nach Ihrer Lebenspartnerin in Polen.

 
Diskutieren Sie über diesen Artikel (0)

Kommentar schreiben
Kommentar schreiben

Jetzt kostenlos testen
* ERFORDERLICH
E-mail:*
Passwort (min. 6 Zeichen):*
Passwort wiederholen:*
Ich bin:*
  Mann piksel für Frauen
Geburtsdatum:*
PolishHarmony.de
Woher kennen Sie uns?
*Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.
Ich möchte den Newsletter abonnieren (Abmeldung jederzeit möglich).
oder
facebook register
Kontakt mit PolishHarmony Team




Hotline: 089 215 58 316
Fax: 089 215 58 316 - 9

PolishHarmony Schritt für Schritt

powered by WEB interface