Frauen am Steuer in Polen

  • empfehlen:
  • Bei Facebook posten
  • Artikel twittern
  • In den google+
polnische Frau am Steuer

Polinnen und Ihre Autos

Lieblingsautos der Polinnen - gibt das überhaupt? Polnische Frauen mögen schöne, bequeme und praktische Autos. Manchmal fällt es ihnen aber schwer, eine richtige Entscheidung zu treffen, wenn sie ihre Wagen kaufen gehen. Deshalb brauchen sie Ihre Hilfe, Tipps und technische Unterstützung. Beweisen Sie Ihrer Polin, dass sie sich in diesem Bereich gut auskennen! Da Frauen und Männer oft unterschiedliche Kaufkriterien haben, lohnt es sich, alles zusammen zu analysieren. Gemeinsame Themen und zu lösende Probleme verbinden die Menschen. Es ist wunderbar, etwas zusammen zu unternehmen und dann davon zu profitieren. 

Ene Polin am Steuer - ihre Stärken und  Schwächen ums Auto

Wie wir schon erwähnt haben, sind Polinen am Lenkrad sanft und sie halten sich strenger an die Vorschriften. Das alles ist aber dem Hormon Östrogen zu verdanken. Es hat nämlich einen  Einfluss auf Nervenzellen, die in den sogenannten Frontlappen im Gehirn sitzen. „Diejenigen sind für Erinnerung, Aufmerksamkeit, Planung und die Erfassung von Regeln, aber auch motorische Fähigkeiten zuständig. Weil Östrogen die Aktivitäten von den Nervenzellen beeinflusst, können Frauen besser konzentriert sein, sie sind mehr aufmerksam und sie können Aufgaben, die geistige Flexibilität erfordern, besser bewältigen. Deswegen ist beim Fahren auch ihr Risikogefühl stärker ausgeprägt als bei den Männer“- Quelle: www.samantharoskar.wordpress.com Leider haben Frauen aber Probleme beim Einparken, weil sie keine so gute Raumwahrnehmung haben:) Das trifft natürlich auch auf polnische Frauen zu.

Polinnen sind selbständige, ehrgeizige Frauen, die viele unterschiedliche Funktionen im Leben erfüllen. Sie sind doch perfekte Mitarbeiterinnen, Partnerinnen, Mütter... und ganz gute Fahrer. Es gibt aber trotzdem relativ wenige, die z.B. problemlos Autos kaufen und pflegen können. Oft haben sie keinen blassen Schimmer von den technischen Seiten der Fahrzeuge. Helfen Sie also Ihrer Polin dabei und beginnen Sie mit der Zeit Ihre gemeinsame Fahrt in die Zukunft.

'Autoansprüche' von Frauen und Männern- wie unterscheiden sie sich?

Am Anfang muss man zugeben,  dass der geringe Verbrauch für die beiden Geschlechter wichtig ist. Genauso ist es mit der Sicherheit eines Autos. Wenn es aber um die Ausstattung geht, legen Männer einen größeren Wert darauf. Sie halten z.B. Klimaanlage, MP3-Player und anderes, vorinstalliertes Gerät  für wichtig. Für viele polnische Frauen zählen z.B. Einparkhilfe, entsprechende Sitze und genug Platz im Kofferraum. Immer mehr Damen achten auch auf die Umweltschonung  durch  niedrige CO2-Emission. Bei vielen Männern ist dieser Aspekt von keiner größeren Bedeutung. Beim Kauf fragen sie zuerst nach dem Preis, der Leistung- und Leasingmöglichkeiten.

Immer mehr Autos werden jährlich von Frauen gekauft-auch in Polen. Nach Verkehrsregister und Polizeistatistik sind die Damen  aus Polen auch bessere Fahrer als Männer. Natürlich nicht in jeder Hinsicht! Es geht hier eher um entsprechende Geschwindigkeit  und niedrigere Anzahl der Strafzettel. Sie verschulden weniger Unfälle, fahren nicht zu aggressiv und sind am Lenkrad seltener angetrunken. Immer lieber kaufen sie sich Autos und haben viel Spaß dabei. Nach der Umfrage von ProfiAuto mögen Polinnen nicht unbedingt  kleine süße Autos, die man problemlos im Standzentrum parken kann.

Polinnen träumen von...SUVs! Die Frauen streben danach, ideale, zuverlässige und exklusive Familienautos zu haben. Es ist ganz logisch. Schöne, nicht zu große, schlanke Frauen fühlen sich doch viel besser und geborgener in größeren Fahrzeugen. Leider kann nicht jeder sich ein solches Auto leisten. Aus finanziellen Gründen kaufen sie sich also häufiger gebrauchte Wagen oder neue kleine Autos. Nach den Statistiken von Acxion, kaufen sie einfach meistens Renault Clio, Peugeot 206, Nissan Micra, Toyota Yaris oder Suzuki Swift. Diese Fahrzeuge kosten relativ wenig, besonders wenn sie gebraucht sind.

Qualität und Zuverlässigkeit zählen unabhängig vom Geschlecht

Polinen sind intelligente Frauen, die nicht nur auf die Farbe der Autos achten. Genauso wie Männer suchen nach Fahrzeugen von guter Qualität,  die zuverlässig sind. Ob das bestimmte Auto seines Preises wert ist, kann leider nicht jede Frau sofort bemerken.

Welche Autofarben mögen Polinnen?

Damen in Polen mögen blaue und grüne Autos sehr gern. Viele fühlen sich aber besser in roten oder eleganten schwarzen Fahrzeugen. Manche Psychologen stellen fast, dass Blondinen rote, Brünetten schwarze und dunkle Blondinen silberne Farben bevorzugen. Ob dass stimmt, muss man aber prüfen indem man einfach Frauen aus PolishHarmony.de fragt! Viel Spaß bei der Untersuchung :)

Zeig mir dein Auto, dann sag' ich dir...wer du bist!

Natürlich sollte man nicht alle Stereotypen zu ernst nehmen, aber vielleicht steckt ein bisschen Wahrheit drin, wenn man manche Fahrer und ihr Benehmen beobachtet, dann kann man schon eine Schlussfolgerung ziehen, dass eine Marke für einen bestimmten Typ charakteristisch sein kann. Wenn man in Polen z.B. einen kahlköpfigen, selbstbewussten Kerl in einer lockeren Kleidung sieht, der sich auf eine charakteristische Art und Weise bewegt und goldene Ketten um den Hals trägt, ist fast immer ein BMW-Besitzer. Solche Männer sind in der Regel unter 30, haben viele Frauen und mögen laute Musik. Sie sind oft zu aggressiv.

Lassen Sie uns also interessante Informationen zu diesem Thema aus der Website www.blick.ch  präsentieren .: „Wenn Sie z.B. Porsche, Mini, Audi oder Lexus fahren, dann gehören Sie zu den attraktivsten Autofahrern, die auf den Straßen unterwegs sind. Das hat eine aktuelle Studie des deutschen Marktforschungsinstituts Puls ergeben, die bei rund 1000 Lenkern zwischen 18 und 70 Jahren nachfragte, wie sie sich den typischen Fahrer bestimmter Automarken vorstellen“.

 Dieselbe Website stellt uns eine tolle Liste der Eigenschaften der Autofahrer beider Geschlechter, die bestimmte Autos besitzen:

Audi:  sportlich, attraktiver Draufgänger

BMW: sportliche Menschen mit einem Zug zur Arroganz

Fiat: schlanke, junge Frauen mit Zurückhaltung

Mini: attraktive, sportliche Damen mit Weltoffen

Opel: immer gut gelaunte Bildermänner

Peugeot: offene, höfliche Schönheiten

Porsche: arrogante aber attraktive Personen

Smart: junge, weltläufige Frauen

Toyota: zurückhaltende Fahrer

VW: fröhlich-bescheidener Jedermann

Witze über Frauen am Steuer

Es gibt viele Witze über weibliche Fahrer, die natürlich viel übertrieben sind. Man kann aber ganz schön lachen und Spaß beim Lesen haben:  

Frauen am Lenkrad sind wie Sterne! Du siehst sie und sie sehen dich nicht.

***

Hier gibt es ein paar Beispiele aus der Website www.wissen-im-netz.info/freizeit/witze/frau.htm:

Sie: „Das Auto ist kaputt. Es hat Wasser im Vergaser.“
Er: „Wasser im Vergaser? Das ist doch lächerlich!“
Sie: „Ich sag Dir das Auto hat Wasser im Vergaser!“
Er: „Du weißt doch nicht mal, was ein Vergaser ist! Ich werde das mal überprüfen. Wo ist das Auto?“
Sie: „Im Pool...“

***

Er: „Hast Du den Wagen in die Garage gefahren?“

Sie: „Na ja, zumindest die wichtigsten Teile...“

***

Warum können ältere Frauen schlechter einparken als jüngere? Im Alter lässt das Gehör nach...

Vergessen Sie auch nicht, dass Sie mit PolishHarmony.de auf dem Weg nach Ihrem Glück zu Zweit... immer Vorfahrt haben;)

Noch mehr Witze über Polen und Deutsche

 
Diskutieren Sie über diesen Artikel (1)

Kommentar schreiben
Kommentar schreiben
Kai; 2015-03-27 12:54:36 
die Witze über Frau am Steur sind Klasse, muss ich meinen Jungs am Stammtisch erzählen

Jetzt kostenlos testen
* ERFORDERLICH
E-mail:*
Passwort (min. 6 Zeichen):*
Passwort wiederholen:*
Ich bin:*
  Mann piksel für Frauen
Geburtsdatum:*
PolishHarmony.de
Woher kennen Sie uns?
*Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.
Ich möchte den Newsletter abonnieren (Abmeldung jederzeit möglich).
oder
facebook register
Kontakt mit PolishHarmony Team




Hotline: 089 215 58 316
Fax: 089 215 58 316 - 9

PolishHarmony Schritt für Schritt

powered by WEB interface