Partnervermittlung aus Polen > Erfolgsstories > Geschichte von Ola und Peter

Geschichte von Ola aus Polen und Peter aus Deutschland

Ola (Alexandra) i Peter
quote

Eine polnische Frau mit Kind suchte einen deutschen Mann und hat gefunden

  • Ola (Alexandra), 29 JahreMutter von Pola, Hamburg
  • Peter, 36 JahreJouranlist, Hamburg
(Alter zum Zeitpunkt des Kennenlernens)
arrow down
 
  • 2011-10-05
    erste Nachricht
    erste Nachricht
  • 2011-12-01
    erstes Treffen
    erstes Treffen
  •  
    Velobung
    Velobung
  •  
    Hochzeit
    Hochzeit

Jede Frau hat das Recht, glücklich zu sein.... aber nicht alle haben den Mut, nach ihrem Glück zu greifen. Früher habe ich auch dieser Gruppe der Menschen angehört. Mein Leben hatte eigentlich keinen größeren Sinn, fühlte ich mich. Ich fühlte mich ganz einsam, unattraktiv und dazu beruflich unerfüllt. Dabei wollte ich nur dass mein Leben auch zu einer glücklichen Geschichte wird.  Vielleicht stelle ich mich aber zuerst mal vor. Ich heiße Ola und bin 29. Ich war mmer schüchtern und zurückgezogen. Eigentlich ganz unüblich für eine polnische Frau. In der Schule hatte ich nicht viele Freunde. Es fiel mir schwer in Polen Kontakte zu knöpfen und spannende Menschen zu treffen. Wenn ich aber schon  mit meinen Schulkameraden oder Lehrern über etwas gesprochen habe, dann wurde ich sofort rot und nervös. Ich hatte nämlich immer den Eindruck, dass sie mich nicht mögen oder lächerlich finden. Eine graue Maus war ich.

Online Partnervermittlung aus Polen verhilft der Liebe

Wie jede junge Frau aus Polen, träumte ich davon, jemanden kennen zu lernen, mit dem ich Zeit verbringen könnte. Na ja, ich wollte eigentlich geliebt werden! Ja, ich träumte von der großen Liebe. Ich wollte sie spontan treffen und nicht über eine Partnervermittlung Polen.

Und eines Tages haben ich diesen, wie ich damals dachte, Traummann gefunden. Er stand einfach an der selben himmlische Augen. Ich habe mich sofort in ihn verliebt. Wie immer wurde ich sofort rot. Nach einer Weile aber saß ich schon in einem romantischen Restaurant, aß Apfelkuchen, trank roten Wein und ...wurde immer mehr in ihn verliebt. Wir sind ein Paar geworden und haben 6 wunderbare Wochen zusammen verbracht. In der Zeit habe ich sogar meine Arbeit als Laborantin in einem Photo Studio vernachlässigt und bin eine paar mal zu spät zur Arbeit gekommen. Mit diesem Mann war so glücklich und plötzlich  schwanger geworden. Leider habe ich ihn falsch eingeschätzt. Er wollte von dem Kind nichts wissen. Usere Wege sind auseinander gegangen.

Vorerst die große Enttäuschung statt glückliche Geschichte

Ich hatte keine Lust, weiter zu leben. Jeden Tag saß ich zu Hause mit unseren gemeinsamen Fotos in der Hand... mein Bauch wurde immer größer... und ich  immer  trauriger. Da Deutsch ziemlich gut kannte und mochte, hörte ich ein Lied von Tic Tac Toe, dessen Abschnitt  wunderbar zu meiner damaligen Stimmung passte:

 „(...)Ich ertrinke in Gedanken
bin immer noch bei dir
Ich kann es nicht ertragen, dass ich dich auf diese Art verliere
Es tut weh
Weil ich nicht versteh
Ich hoffe nur das ich euch beide nie zusammen sehe
Ich denk an alte Zeiten
Werde sie wohl nie vergessen
Wo sind unsre Träume hin?
Ich werde sie vermissen
Warum, warum

Warum bist du so dumm?(...)“

 Nach ein paar Monaten verlor ich auch meine Arbeit. Egal! Sie machte mir sowieso keinen Spaß.

„Wie ich aber weiter leben werde, weiß ich aber nicht. Geld allein macht nicht glücklich....aber Rechnungen müssen doch bezahlt werden.... ganz vom Kind zu schweigen“ - dachte ich.

„Polen kann ich nicht mehr ertragen... keine Freunde, kein Mann.... kein Sinn.

Ich fahre nach Deutschland war mein Entschluss.

''Meine Mutter wohnt in Deutschland. Ich fahre dorthin“ - beschloss ich spontan. Zuerst musste ich aber mindestens versuchen, ein interessantes Arbeitsangebot im Internet zu finden. Ganz zufällig... bei der Suche nach Formalitäten für  den Umzug nach Deutschland habe ich das Portal PolishHarmony gefunden. Ich habe erfahren, dass die Anmeldung für polnische Frauen, über MyDwoje läuft. Dabei haben ich gedacht „Vielleicht ist es aber noch zu früh für mich und eine neue Liebe? Wenn jemand mich wieder verletzt? Außerdem bin ich schwanger!!.... aber auch allein!“. Ich konnte warten.... aber worauf eigentlich?! „Hör auf! Lebe dein Leben! Du hast Recht  glücklich zu sein - das ist eine gute Lösung. Schüchterne Menschen finden ihre Partner auf solche Art und Weise!“- dachte ich mir. 

Polnische Frau mit Kind sucht Mann über online Partnervermittlung

Dann stellte es sich heraus, dass es einen Übereinstimmungstest gibt! Toll! Vielleicht finde ich einen Mann, der mich und mein Kind lieben würde und ähnliche Hobbys und Lebenseinstellung wie ich hätte“. Dann sah ich ein Foto von Peter - Journalist, 36 Jahre alt aus Hamburg.  Wieder wurde ich rot ... Zum Glück sah er mein rotes Gesicht nicht;) Ich dachte aber, bei dem habe ich keine Chance. „Take a chance“- dachte ich gleich danach spontan.

Ich registrierte mich und... nahm mit ihm Kontakt auf... ja ja ... es stellte sich heraus, dass ich in dieser polnischen online Partnervermittlung ganz mutig wurde.  Er war interessiert! Wir führten lange Gespräche über Leben, Hobbys... nach einiger Zeit entdeckte er, dass ich schwanger war.... Ich habe gezittert vor Angst, dass er mich abserviert. Aber er freute sich riesig! Ich konnte es nicht verstehen. „Ola!  Ich träume davon, ein Kind zu haben... leider kann ich aus gesundheitlichen Gründen keine Kinder zeugen! Ich wusste nicht, wie ich meine Freude äußern könnte. 

Polnische Frau kennenlernen 

Zuerst war ich nicht sicher, ob ich einen positiven Eindruck auf ihn mache. Er hat so gut ausgesehen ... und ich - irgendwie durchschnittlich. Meinte ich zumindest. Später erzählte er mir, dass er mich sofort sehr hübsch fand. Zuerst haben wir uns über neutrale  Themen unterhalten wie z.B das Wetter in Polen und Deutschland.  Ganz schnell stellte es sich jedoch heraus, dass wir  eine ganze ähnliche Einstellung zum Leben hätten. Leider wusste ich nicht ganz, ob er wirklich mir so ähnlich war oder nur nett sein wollte. „Vielleicht findet er mich komisch... und denkt, dass ich uninteressant bin? Na ja, was die andere Person wirklich von uns hält, entdecken wir nicht sofort... manchmal nie. In meinem Fall war es glücklicherweise anders. Wir führten immer längere Gespräche über das Leben, Hobbys, unsere Zukunftspläne... Er war wirklich einmalig. Er verstand mich wie keine andere Person, die ich kannte. Nach einiger Zeit hat er gesehen, dass mein Bauch wächst und ich habe mit nicht getraut ihm das zu sagen. Er fragte ob alles in Ordnung ist und ich musste ihm sagen, dass ich schwanger bin.... Ich habe gezittert vor Angst, dass er mich abserviert. Aber er freute sich riesig! Ich konnte es nicht fassen. Da ich gerade meine Mutter in Deutschland besuchen wollte, gab es eine Möglichkeit, unter vier Augen zu sprechen. Unser Treffen sehr emotional. Nach drei zusammen verbrachten Stunden sagte er geradezu:  „Ola!  Ich träume davon, ein Kind zu haben... leider kann ich aus gesundheitlichen Gründen keine Kinder zeugen! Es ist wunderbar, dass du ein Baby erwartest. Ich weiss nicht, wie ich meine Freude äußern  könnte“ - sagte er. Mir flossen die Tränen über den Wangen.  Dann sagte er "ich will dich.... nein ... euch hier in Hamburg haben“. Ich werde das Kind lieben wie um mein eigenes.

Polnisch - deutsches Paar - Geschichte mi Happy End

Ich weinte wieder ... vor Freude! Wir passen wunderbar zusammen. Außerdem bekamen wir 85% Übereinstimmungspunkte von Polishharmony.de :) Jetzt wohne ich mit Peter in Hamburg. Er half mir bei allen Formalitäten. Ich helfe ihm bei Recherchen für seine Texte für sein Verlag. 

In Dezember 2012 ist unser kleines Töchterchen Pola zur Welt gekommen. 

Wir  möchten uns vom ganzen Herzen bei der seriösen Partnervermittlung aus Polen PolishHarmony.de bedanken! Mit eurer Hilfe sind wir jetzt eine glückliche Familie und alles hat ein gutes Ende bekommen. 

Liebe Grüße,

Ola (Alexandra), 29, Mutter von Pola, 29, Hamburg
Peter, 36, Journalist, Hamburg

 

 
Ähnliche Paare: 20+

Jetzt kostenlos testen
* ERFORDERLICH
E-mail:*
Passwort (min. 6 Zeichen):*
Passwort wiederholen:*
Ich bin:*
  Mann piksel für Frauen
Geburtsdatum:*
PolishHarmony.de
Woher kennen Sie uns?
*Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.
Ich möchte den Newsletter abonnieren (Abmeldung jederzeit möglich).
oder
facebook register
Kontakt mit PolishHarmony Team




Hotline: 089 215 58 316
Fax: 089 215 58 316 - 9

PolishHarmony Schritt für Schritt

powered by WEB interface